Wenn deine Welt zu klein ist - Buchhandlung Otherland Berlin

Frisches aus dem Geschäft

Klassiker und neue Helden

| | (Kommentare: 0)

SF-Neuheiten im Dezember 2015
Cover

Im Wochenendgeschäft bin ich nicht dazu gekommen, endlich mal wieder über frisch Ausgepacktes zu bloggen - jetzt ist es aber Zeit, das nachzuholen, wie an dem Foto unschwer zu erkennen ...

In Sachen Klassiker-Neuauflagen ist Heyne derzeit umtriebig wie lange nicht mehr: Auf den ersten Blick sieht man einen weiteren Heinlein, und auch die beiden Mars-Bücher von Kim Stanley Robinson stammen ursprünglich aus den 90ern und gehören zu den besten ihrer Art - große, wissenschaftlich durchdachte und bis heute glaubwürdge Terraforming-Social-Fiction.

Richtig schön neu sind dagegen der zweite Band von Marko Kloos' Military-SF-Reihe Alien Wars, deren ersten Band der Autor im Sommer zu großem Zuspruch im Otherland vorstellte, und Die Frequenz von Jennifer Foehner Wells, das im Original an mir vorbeigegangen ist, aber interssant klingt: Die NASA hält seit den 60ern ein Alien-Schiff in der Umlaufbahn geheim. Nun wird eine Linguistin an Bord geschickt, um die Alien-Schrift zu entschlüsseln, und muss feststellen, dass das Schiff nicht so verlassen ist wie gedacht ...

 

Telefonisch oder per E-Mail im Otherland bestellen.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 3.

Teile uns und lass Berlin lesen  

Wo die Zukunft beginnt ...
und das Herz der Fantasy schlägt!
»... the world-famous bookshop.« − Tad Williams